Strohfeuchte

Die Strohfeuchte ist ein wichtiger Parameter zur Beurteilung der Qualität und der Lagerfähigkeit von Stroh. Nur bei Feuchtewerten unterhalb von etwa 15% lässt sich das Stroh bedenkenlos lagern. Während handelsübliche Messlanzen für das manuelle Einstechen und gelegentliche Messen gedacht sind, ermöglicht es der Feuchtesensor SMT100 in Verbindung mit dem GSM-Mobilfunk-Datenlogger TrueLog die Feuchte kontinuierlich zu überwachen und zu speichern bzw. ins Internet zu übertragen. Der zeitliche Verlauf des Trocknungsvorgangs lässt Rückschlüsse auf Witterung und Lagerung zu und ermöglicht eine frühzeitige Erkennung zu feuchter Lagerun