AquaFlex

Der Sensor AquaFlex von TRUEBNER dient zur Messung der durchschnittlichen Bodenfeuchtigkeit entlang eines 3 m langen Spezialmesskabels. Im Gegensatz zu punktförmig messenden Sensoren wie dem SMT100 wird hier die Feuchte in einem sehr großen Messvolumen erfasst. Einzelne zufällig nasse oder trockene Stellen z.B. bei der Beregnung von Rasenflächen stellen somit kein Problem mehr da. Der Sensor AquaFlex ist ideal geeignet für den leichten Einbau unter Rollrasen oder den nachträglichen Einbau in eine bestehende Rasenfläche. Das Spezialmesskabel besitzt einen robusten Mantel aus Polyethylen und ist praktisch unverwüstlich. Mit speziellen Kalibrierungen eignet sich dieser Sensor auch zum Einsatz in der Bautechnik.

Spezifikationen

Genauigkeit Feuchtemessung

+/- 3% VWC im Messbereich von 0...50%
ca. +/- 5% im Messbereich von 50...100%
ca. +/- 2% mit spezieller Kalibrierung

Genauigkeit Temperaturmessung

typisch +/- 0,4 Grad Celsius

Auflösung

Feuchtemessung: 0,1%VW
Temperaturmessung: 0,1 Grad Celsius


Schnittstellenvarianten

RS485 mit TBUS
RS485 mit Modbus
RS485 mit ASCII


Stromversorgung

4-24 V DC, max. 40 mA während der Messung


Kabellänge

Anschlusskabel: 10 m TrueFlex, 4 adrig, hochflexibel
Messkabel: 3 m Spezialmesskabel, PE Mantel, extrem robust


Stromversorgung

Gehäuse (ohne Befestigungslaschen): ca. 50 x 50 x 20 mm
Gehäuse (mit Befestigungslaschen): ca. 67 x 50 x 20 mm


Kabellänge

Datenlogger TrueLog100 von TRUEBNER oder jeder andere geeignete Datenlogger mit RS-485 Schnittstelle und T-Bus, Modbus oder ASCII Protokoll

Kostenlose PC Logger Software auf Anfrage


Dokumente

Datenblatt AquaFlex


Software

Konfigurationstool AquaFlex